News in Alltags-Sprache.


Vortrag

Einladung zu dem Vortrag zum Thema "Deafhood" von Dr. Paddy Ladd

Der bekannte gehörlose Kulturwissenschaftler aus Bristol wird in der Universität zu Köln den Vortrag „Deafhood“ halten. Dr. Paddy Ladd hat die pädagogische Arbeit tauber Lehrer untersucht und möchte die Ergebnisse der Studie vorstellen.

Die Veranstaltung findet am 16.11.18 von 18 bis 20.30 Uhr statt.

Adresse:

Universität zu Köln

Humanwissenschaftliche Fakultät

21f HF – Hauptgebäude

Hörsaal H 124 (im zweiten Gebäudeteil in der ersten Etage)

Frangenheimstraße 4

50931 Köln

 

Bild einer Veranstaltung

Vortrag von Frau Riegel (KSL-MSi-NRW) im Rahmen der Selbsthilfetage mit Bundesversammlung des Deutschen Schwerhörigenbundes 2018 in Essen

Unter dem Motto „Hören, verstehen, dazugehören“ veranstaltet der Deutsche Schwerhörigenbund vom 19. bis zum 21. Oktober 2018 im Hotel Franz in Essen die Selbsthilfetage. Mit einem umfangreichen Vortragsprogramm und einer großen Ausstellung von Herstellern, Reha- und Beratungseinrichtungen knüpfen sie an die Selbsthilfetage in Münster an, in denen es inhaltlich darüber hinaus um die Weiterentwicklung der Ergebnisse der IFHOH-Tagung „Future Loops“ im letzten Herbst in Berlin gehen soll.

Auge von einem Mann

Woche des Sehens 2018

Die Woche des Sehens ist eine jährlich stattfindende Aufklärungskampagne. Dieses Jahr findet sie vom 8. bis zum 15. Oktober bereits zum siebzehnten Mal statt. Sie verfolgt das Ziel, Menschen zu Blindheit zu sensibilisieren. Informationen zu der Woche des Sehens entnehmen Sie bitte der Internetseite: https://www.woche-des-sehens.de/

Hände halten Fragezeichen in die Höhe

Umfrage: Barrierefreieheit im Netz

Wie oft besuchen Sie die Website Ihrer Stadt? Wie sind Ihre Erfahrungen mit Online-Banking? Haben Sie sich schon einmal über mangelnde Barrierefreiheit beschwert? Diese Fragen sind Teil einer europaweiten Umfrage der EU-Kommission zur Barrierefreiheit im Netz.

Bis einschließlich 8. Oktober 2018 können Bürger mit Behinderungen in Europa die Umfrage auf Deutsch ausfüllen. Sie kann abgerufen werden unter: www.surveymonkey.com/r/HD8DMN7?lang=de

Truck der Tour

Entdecken, erleben, verstehen. Ein Tag rund um das Thema Sehen am 10.10.18 in Düsseldorf

Unter dem Motto „Selbsthilfe bewegt in NRW“ findet von April bis Oktober 2018 die erste NRW Selbsthilfe-Tour statt. Mit einem Truck und einer mobilen Bühne gehen in vielen Städten die Selbsthilfe-Kontaktstellen und Landesorganisationen der Selbsthilfe in die Fußgängerzonen. Auf der Tour wird mit einem vielfältigen Programm für das Thema Selbsthilfe geworben. Auf der Bühne werden sich Selbsthilfe-Gruppen vorstellen, es wird Talkrunden mit interessanten Gästen geben und für Musik und Unterhaltung ist ebenfalls gesorgt.

Ein Mikrophon steht auf einer Bühne. Im Hintergrund sind Stühle zu erkennen

Veranstaltung zur Woche des Sehens: „Wer fragt, bekommt Antworten“ am 12.10.18 in Dortmund

Am 12.10.18 findet in Dortmund in der Geschäftsstelle des Blinden- und Sehbehindertenvereins Westfalen e.V. ein Informationstag zum Thema digitale Sprachassistenten statt.

Gemeinsam mit Audiofaktur, vertreten durch Chris Sander und Michael Cramer, dem Blinden- und Sehbehindertenverein Dortmund und dem Augencentrum Sommer wurde folgendes Programm auf die Beine gestellt.

Die Künstlerin Barbara Ringwelski  steht vor ihren Bildern

Welttag der Gebärdensprache am 23.09.18

Am 23.09.1951 wurde der Weltverband der Gehörlosen (WFD) gegründet. Letztes Jahr hat der Verband World Federation of the Deaf eine Sensation bekannt gegeben: Der 23.09. wird zum Welttag der Gebärdensprache erklärt und dieses Jahr zum ersten Mal gefeiert

Die gehörlose Künstlerin Barbara Ringwelski wurde in das KSL-MSi-NRW zum Interview eingeladen.

Frau Cebulla:

Zwei Frauen gebärden miteinander

Veranstaltung zum Tag der Gehörlosen am 22.09.2018 in Münster

Am 22.09.2018 feiert der Gehörlosenverein Münster 1913 e.V. den Tag der Gehörlosen. Das Programm können Sie unter folgendem Link entnehmen. Frau Cebulla vom KSL-MSi-NRW wird an der Veranstaltung teilnehmen.

Eine Frau ist seitlich zu sehen. Sie hält die flache Hand neben den geöffenten Mund

Erstmals steht ein Treffer eines Blindenfußballers zur Wahl zum "Tor des Monats"

Erstmals steht ein Treffer eines Blindenfußballers zur Wahl. Erzielt hat ihn Serdal Celebi vom FC St. Pauli am 25. August im Finale der deutschen Blindenfußball-Bundesliga. Er verkürzte damit in der 38. Minute zum 1:2 Endstand gegen den MTV Stuttgart.

Der Treffer hat in der Auswahl für den Monat August die Nummer 4 und ist zu sehen unter:

www.sportschau.de/sendung/tdm/video-tor----serdal-celebi-100.html

Ein Mann sitzt auf einer Bank in einem Park. Er hält einen Langastock in der hand. Vor ihm sitzt ein Hund

Einreichung von Hörfilm-Produktionen für den Deutschen Hörfilmpreis 2019

Einreichungsfrist: 1. November 2018

Folgender Text ist entnommen von der Internetseite des Deutschen Hörfilmpreis

Der Deutsche Blinden- und Sehbehindertenverband e. V. (DBSV) verleiht seit 2002 jährlich den Deutschen Hörfilmpreis in Berlin. Bei der Verleihung 2019 werden folgende Leistungen ausgezeichnet:

Herausragende Hörfilm-Produktionen in den Kategorien