Zwei blinde Frauen mit Stock

Das Leben nach eigenen Vorstellungen zu gestalten und Entscheidungen selbst treffen zu können bedeutet Selbstbestimmung über das eigene Leben zu haben. Dem KSL-MSi-NRW ist es ein Anliegen eine Teilhabekultur zu fördern, in der Menschen mit Sinnesbehinderung als Experten im Hinblick auf ihr Leben verstanden werden. Es ist Aufgabe des KSL-MSi-NRW, dazu beizutragen, dass Strukturen geschaffen oder erweitert werden, wodurch Menschen mit Sinnesbehinderung in ihrer Würde geachtet und als Teil einer vielfältigen Gesellschaft erlebt werden.