Aufgepasst! Es ist eine Veranstaltung, die zum Mitmachen, Mitdiskutieren und Miterleben einlädt!

 

Am 27. Juni 2018 jährt sich der 138. Geburtstag der taubblinden Schriftstellerin Helen Keller. Aus diesem Anlass möchte das Kompetenzzentrum Selbstbestimmt Leben für Menschen mit Sinnesbehinderung NRW (KSL-MSi-NRW) den „Tag der Taubblinden“ feiern. Alle Menschen mit Sinnesbehinderung, deren Angehörigen, Multiplikatoren und Entscheider sind herzlich eingeladen! Der Tag wird unter dem Motto: „Gemeinsam taubblind (er)leben“ stehen. Die Veranstaltung findet im Haus der Technik in Essen statt (gegenüber vom Hauptbahnhof). Beginn ist 10:00 Uhr, das Ende gegen 16:00 Uhr. Einlass ab 09:30 Uhr.  

 

Ein Ziel des KSL-MSi-NRW ist es, die Belange von taubblinden und hörsehbehinderten Menschen in der Öffentlichkeit zu vertreten. Es ist unser Anliegen, die Kulturgemeinschaft von Taubblinden vorzustellen und Möglichkeiten aufzuzeigen, wie Barrieren im Alltag vermieden und abgebaut werden können. Wir bieten allen Besuchern ein abwechslungsreiches Programm aus Informationen, Diskussionen und die Vorstellung einzelner Institutionen mit Informationenständen von barrierefreien Angeboten für taubblinde und Hörsehbehinderte. Im beiliegendem Programm erhalten Sie weitere Informationen der Veranstaltung. Für den letzten Programmpunkt haben wir einen besonderen Gast eingeladen: James Clarke, ein taubblinder Marathonläufer aus London, der schon 100 Medaillen gewonnen hat, wird einen Vortrag halten.

 

Wir danken der Deutschen Gesellschaft für Taubblindheit gGmbH und der Stiftung taubblind leben an dieser Stelle sehr herzlich für die Unterstützung bei der Veranstaltung. 

 

Anmeldung: Bitte melden Sie sich bis zum 13. Juni 2018 gerne auf folgenden Wegen an:

  • Per E-Mail: melanie.wegerhoff@ksl-msi-nrw.de
  • Telefonisch: 069/900160333
  • Per Fax: 0201/38437533
  • Postalisch: Kompetenzzentrum Selbstbestimmt Leben für Menschen mit Sinnesbehinderung, Hollestraße 1, 45127 Essen

 

Bitte geben Sie in jedem Falle Ihre Unterstützungsbedarfe bei Ihrer Anmeldung an, damit wir die Barrierefreiheit der Veranstaltung darauf abstimmen können.

 

Wer eine Taubblindenassistenz benötigt, kann sich an die TBA-Vermittlungsstelle wenden: tba-vermittlung@gesellschaft-taubblindheit.de oder per Fax: +49 (0)201 266770-57

 

Wir freuen uns über zahlreiche Besucher. Lassen Sie sich von den Besonderheiten der taubblinden Kultur überraschen! Die Einladung darf gerne an andere Interessierte weitergeleitet werden.

Bild von Helen Keller mit Überschrift "Tag der Taubblinden an Mittwoch, den 27.06.2018 von 10-16Uhr
Bild von Helen Keller mit Überschrift "Tag der Taubblinden an Mittwoch, den 27.06.2018 von 10-16Uhr
Plakat Tag der Taubblinden
Plakat Tag der Taubblinden
Programm Tag der Taubblinden
Programm Tag der Taubblinden