Brailletastatur

Frau Stiller wurde von einer Firma die E-Learningsoftware herstellt angefragt. Die MitarbeiterInnen sollten für die Bedarfe von blinden und sehbehinderten Nutzern geschult werden. Ziel der Firma ist es zukünftig noch bewusster auch blinde und sehbehinderte Menschen bei er Entwicklung ihrer Software zu berücksichtigen. Frau Stiller informierte nicht nur, sondern ermöglichte den MitarbeiterInnen mithilfe von verschiedenen Simulationsbrillen ein besseres Verständnis für die Bedarfe zu erhalten.