Direkt zum Inhalt

Workshop und Sensibilisierung für Kinder am 11.3.23 in Hamm

Workshop für Kinder

Leben mit Hörbehinderung und Kommunikation in Deutscher Gebärdensprache war das Thema der Sensibilisierung. Spannende Fragen von Kindern zum Thema Begegnung mit gehörlosen Kindern sowie gehörlose Menschen und Gebärdensprachdolmetschern stand im Mittelpunkt des Workshops. Durch spielerische Art wie Raten von Gebärden, Gebärdenname, Fingeralphabet, nonverbale und verbale Kommunikation rundeten den Workshop ab und halfen als Aufklärungsarbeit. Der Workshop wurde von Herrn Merkens (Bistum Münster) und Pfarrer Gerdemann (St. Stephanus in Hamm) angefragt und inklusiv für Kinder gestaltet. In Zukunft können Workshops zum Thema Hörbehinderung für Kinder inklusiv und kostenlos vom KSL-MSI-NRW angeboten werden!

  • A
  • A
  • A