Auch nach dem eigenen Tod soll für die Kinder gesorgt sein. „Was

passiert mit meinem Kind, wenn ich nicht mehr da bin?“ „Kann ich

überhaupt etwas vererben?“ Das sind wichtige Fragen und ein Thema,

dass viele Eltern von Kindern mit Behinderungen beschäftigt.

Auf diese Fragen wird Rechtsanwalt Rüdiger Zemlin in der Veranstaltung

eingehen.

• Was ist ein Behindertentestament?

• Möglichkeiten des Vererbens

Wann: 18.Mai 17.00 Uhr

Wo:     Onlineveranstaltung 

Anmeldung: teilhabeberatung-paderborn@paritaet-nrw.de 

Referent: Rüdiger Zemlin (Rechtsanwalt)