Diese Arbeitshilfe basiert auf den Ergebnissen des Projektes „Politische Partizipation von Menschen mit Behinderungen in den Kommunen stärken!", das von der Landesarbeitsgemeinschaft SELBSTHILFE von Menschen mit Behinderung und chronischer Erkrankung und ihren Angehörigen Nordrhein-Westfalen e.V. (LAG SELBSTHILFE NRW) und dem Zentrum für Planung und Evaluation Sozialer Dienste (ZPE) der Universität Siegen von 2012 bis 2015 durchgeführt wurde.

Sie soll aufzeigen, wie gleichberechtigte Teilhabe von Menschen mit Behinderungen/ chronischen Erkrankungen vor Ort verbindlicher und entsprechend den Anforderungen der UN-BRK und des BGG NRW in ganz Nordrhein-Westfalen verbessert werden können.

Im Bild ist ein Ortsschild mit Aufschrift "Mehr Partizipation wagen"! und über dem Schild sind Hände zu sehen.
Im Bild ist ein Ortsschild mit Aufschrift "Mehr Partizipation wagen"! und über dem Schild sind Hände zu sehen.