(Weiter unten finden Sie die Einladung auf Deutsch.)

1 Ocak 2008 tarihinden bu yana engeli olan ve yardıma ihtiyaç duyan insanlar için gayet cazip olabilecek bir alternatif var. Bu alternatif sayesinde engeli yahut kronik rahatsızlığı olan insanlar ayni yardım yerine nakdi yardım hakkına sahipler.

Bu hak sayesinde yardıma itiyatç duyan vatandaşlar bağımsız olarak kişiye özel asistanlık hizmetine başvurarak yardım hayatlarını kendi istedikleri şekilde organize edebiliyor ve topluma entegre olmak konusunda rahatlık yaşayabiliyorlar. Dolayısıyla bu düzenleme, hayatına kendi istediği gibi şekil vermek ve bu şekilde mutlu olmak isteyen insanlar için oldukça anlamlı bir alternatif teşkil ediyor.

Bu düzenleme, yardıma ihtiyaç duyan insanlara işveren modeli baz alınarak bakımından sorumlu kişileri kendilerinin seçmesini ve ücretlendirmesini öngörüyor. Bu masrafları üstlenen çeşitli kurum ve kuruluşlar, tespit ettikleri yardımı aylık para olarak banka hesabına yatırıyor ve yardıma muhtaç kişi bu para ile tıpkı bir işveren gibi kendi bakım asistan kadrosunu kurabiliyor.

Kişisel Bütçe hakında bilgi edinmek ve bu hakı nasıl değerlendirebileceğinizi ögrenmek istiyorsanız, seminerimize kaltilmanızı tavsiye ederiz.

Mesut Can       Konuşmacı: Mesut Can, KSL Detmold

       Tarih: 27. Ağustos 2021, 11:00 – 15.00 saat Öğlen molası dahil

       Yer: Bürgerzentrum Deutz, Tempelstraße 41-43, 50679 Köln.

Katılım için her hangi bir destek gerekiyorsa bunu bizi bildirmenizi rica ediyoruz. İhtiyacınıza göre biz sizinle bağlantıya geçıp organize edeçeğiz.
anmeldung@ksl-koeln.de

 

Einladung auf Deutsch

Das Persönliche Budget – mehr als Geld
Eine Veranstaltung in türkischer Sprache

Menschen mit Behinderung oder chronischer Erkrankung nutzen häufig Unterstützungsleistungen zur Bewältigung ihres Alltags. Hierfür muss der Bedarf beim zuständigen Leistungs-Träger gemeldet und festgestellt werden. Nach der Bewilligung beauftragt und bezahlt dieser direkt den entsprechenden Dienstleistern. Die Menschen mit Behinderung haben somit nur bedingt Einfluss auf die konkrete Ausgestaltung der Hilfen. Sie müssen sich auf die Bedingungen der Einrichtungen und Dienste einlassen.

Aber es geht auch anders: Mit dem Persönlichen Budget können sich Menschen mit Behinderung den benötigten Geldbetrag für ihren Hilfebedarf vom Leistungs-Träger selbst auszahlen lassen. So können sie ihre Unterstützung entsprechend der individuellen Bedürfnisse und Wünsche gestalten und organisieren. Sie bestimmen von wem, wann und auf welche Art und Weise ihre Unterstützung stattfindet. Als zahlender Kunde verhandeln Sie selbstbestimmt.

Das Persönliche Budget ist nichts Ungewöhnliches! Diese Form der Leistungsgewährung stellt in der Eingliederungshilfe jedoch eine Ausnahme dar.

Wir möchten Sie in diesem Seminar darüber informieren, was das Persönliche Budget ist und wie Sie mit dem Persönlichen Budget Ihre Unterstützungsleistungen organisieren können. Welche Vorteile das Persönliche Budget hat und was Sie dafür tun müssen.

Mesut Can    Referent: Mesut Can, KSL-Detmold

    Wann: 27. August 2021 von 11:00 – 15.00 Uhr inkl. Mittagspause
    Wo: Bürgerzentrum Deutz, Tempelstraße 41-43, 50679 Köln.

Bitte geben Sie Ihre Bedarfe bei der Anmeldung an, damit wir diese organisieren und mit Ihnen absprechen können.
anmeldung@ksl-koeln.de

  • Kalenderblatt

Veranstalter

KSL Köln