Digitale Barrierefreiheit in Deutschland

Am 20.05.2021 wurde der „Global Accessibilty Awareness Day“ digital im barrierefreien Livestream durchgeführt. Staatsministerin und Digitalisierungsbeauftrage Dorothee Bär und der Beauftragte der Bundesregierung für die Belange von Menschen mit Behinderungen, Jürgen Dusel luden zur digitalen Veranstaltung ein. Schwerpunkte der Veranstaltung war das Thema digitale Barrierefreiheit in Deutschland. Auf zwei Bühnen wurde mit spannenden Gästen unter anderem über digitale Bildung, Barrierefreiheit in Unternehmen, inklusive Medienarbeit und Social Media sowie barrierefreie Webseiten und inklusives Gaming geredet. Frau Cebulla aus dem Fachbereich „Hören“ möchte das Thema digitale Kommunikation in den Fokus nehmen und mehr Bewusstsein für die Themen Inklusion und Barrierefreiheit im digitalen Raum schaffen. Damit alle Menschen – mit oder ohne Behinderung – in unserer Gesellschaft gleichberechtigt teilhaben und diese mitgestalten können.