Zoom-Präsentation für Mitarbeiter*innen von Krankenhäusern und Verbänden

Wir bauen mit dem Praxishandbuch Vielfalt Pflegen ein inklusives Gesundheitssystem: Ach. So geht das! 

Neues Denken braucht neue Formate: Wir moderieren Sie in einer Live-Präsentation durch das Praxishandbuch Vielfalt Pflegen, und zwar mit den herausgebenden Kompetenzzentren Selbstbestimmt Leben (KSL.NRW), Autor*innen und Expert*innen. Das Praxishandbuch thematisiert die Interaktion und Kommunikation mit Menschen mit Behinderungen im Gesundheitssystem. Es ist übersichtlich und gleichzeitig ein sehr umfassendes Lehrwerk zum Thema Behinderung. Wir verstehen unser Werk dabei als ein Fundament für ein inklusives Miteinander im Gesundheitswesen. 

Lehrende und Lernende können es nutzen, da es entsprechend den Anforderungen des Rahmenlehrplans aufgebaut ist. Zusätzlich dient es als Inspirationsquelle, um den Unterricht situationsorientiert zu gestalten. Praxisorientierte Interviews, Übungen und Diskussionsfragen sollen zur Reflexion anregen. Das Buch ist durch seinen modularen Aufbau übrigens auch bei eintägigen Fortbildungen einsetzbar. Aus bisheriger Erfahrung wissen wir, dass es auch in den unterschiedlichen Krankenhausstationen oder in den Bibliotheken Verwendung findet. 

Wir möchten über dieses Format nicht nur neugierig auf das Buch machen: Wir möchten auch mit Ihnen in den Dialog kommen. Daher nehmen wir Sie eine halbe Stunde lang mit und verraten Ihnen wichtige Zusammenhänge: mit dem gesprochenen Wort, mit Filmmaterial und ausgewählten Buchkapiteln. Die darauffolgende halbe Stunde möchten wir gerne für einen Austausch mit Ihnen nutzen.

Hier gelangen Sie zur Anmeldung:

 

Teilnehmen werden:

  • Markus May (Leiter der Kampagne Inklusive Gesundheit/Koordinierungsstelle der KSL)
  • Bettina Benz (Autorin des Praxishandbuchs Vielfalt Pflegen/
    Expertin für das Kapitel Eltern von Menschen mit Behinderungen/KSL Detmold)
  • Andreas Tintrup (Autor des Praxishandbuchs Vielfalt Pflegen/
    Experte für das Kapitel Menschen mit anderen Lernmöglichkeiten/KSL Arnsberg)

Moderation: Wibke Roth (Redaktion Praxishandbuch Vielfalt Pflegen/Interviews/Koordinierungsstelle der KSL)

Gelsenkirchen

    • Pflegerin hält Praxishandbuch Vielfalt Pflegen in den Händen

Veranstalter

KSL NRW