"Viele Menschen mit Sehbeeinträchtigungen kommunizieren mit Computer, Tablets oder Smartphone mit anderen Menschen. Computerprogramme, Apps und andere technische Geräte sind auch für sie nutzbar – wenn diese barrierefrei programmiert sind. Das heißt zum Beispiel, Inhalte können akustisch wiedergegeben werden und Internetseiten lassen sich auch ohne Maus bedienen.

In verschiedenen Filmen stellen blinde Menschen uns ihre digitale Lebenswelt vor. Die Serie informiert sehende Menschen über Möglichkeiten, die blinde Menschen haben."

http://www.mdr.de/medien360g/wissen/welt-unterm-finger-104.html

Finger auf Braillepapier mit Untertitel: DIE GANZE WELT UNTERM FINGER
Finger auf Braillepapier mit Untertitel: DIE GANZE WELT UNTERM FINGER