Online Vortrag

Am 10.09.2020 referierte Frau Cebulla aus dem Fachbereich Hören des KSL-MSi-NRW zum Thema: „Die Soziale Teilhabe für Menschen mit Hörbehinderung“. Dieser Vortrag thematisierte insbesondere die Übernahme der Dolmetscherkosten im privaten Bereich. In diesem Vortrag vermittelte Frau Riegel die wichtigsten Gesetze zur sozialen Teilhabe im SGB IX. Dabei erklärte sie auch die Vorschriften zur sozialen Teilhabe im Bereich der Eingliederungshilfe. Alle Themen des Vortrages wurden anhand von Beispielen erläutert, es wurde außerdem auf die relevanten Einkommens- und Vermögensfreigrenzen eingegangen. Im Anschluss bildete sich eine Diskussionsrunde zum Thema Ehrenamt und Antragsstellung. Dabei konnten die Teilnehmer*innen ihr Praxiserfahrungen einbringen.

Der barrierefreie Vortrag fand über die Online Plattform Zoom in Kooperation mit dem Café 3b mit zwei Gebärdensprachdolmetscher*innen statt.