Die Infobroschüre über das Merkzeichen „TBl“ für Menschen mit Hörsehbehinderung/Taubblindheit“ enthält jetzt auch QR-Codes.

Damit wird es gebärdensprachlich orientierten Taubblinden einfacher gemacht, sich zu informieren: Die jeweiligen Text-Abschnitte können direkt als DGS-Video abgerufen werden!

Die Broschüre wurde in Zusammenarbeit mit der Deutschen Gesellschaft für Taubblindheit gGmbH und dem Deutschen Blinden- und Sehbehinderten Verband e.V. erstellt.

Die Broschüre enthält grundlegende Informationen über das Merkzeichen „TBl“ und zeigt die wesentlichen Schritte zur Antragstellung des Schwerbehindertenausweises auf.

Vom Inhalt her ist sie wie die Erstauflage geblieben. Neu ist, dass in der PDF-Version am Anfang der Kapitel ein QR-Code angezeigt wird. Hinter jedem QR-Code, der einfach mit dem Smartphone eingelesen werden kann, ist ein DGS-Video hinterlegt. Das Video muss nicht mehr in voller Länge abgespielt werden und das mühsame Vorspielen zu einem gewünschten Kapitel ist damit entfallen!

Link zur Broschüre: https://ksl-msi-nrw.de/de/service/218/broschuere-ueber-das-merkzeichen-…

Zwei Exemplare der Infobroschüre über das Merkzeichen TBl. Eine ist aufgeschlagen und man sieht den Titel des ersten Kapitels mit QR-Code.
Zwei Exemplare der Infobroschüre über das Merkzeichen TBl. Eine ist aufgeschlagen und man sieht den Titel des ersten Kapitels mit QR-Code.