Der Blinde Mann mit Langstock in Begleitung seiner Assistentin

Speziell für blinde und sehbehinderte Menschen hat der Corona-Ratgeber des Deutschen Blinden-und Sehbehindertenverbands (DBSV) Informationen über die Minimierung des Ansteckungsrisikos bei Führungstechniken zusammengestellt: Link zur DBSV-Seite

Für taubblinde und hörsehbehinderte Menschen hat das EUTB®-Team der Deutschen Gesellschaft für Taubblindheit gGmbH die Information in Deutsche Gebärdensprache (DGS) übersetzt: Link zur DGFT und DGS-Video