Die deutsche Gesellschaft für Taubblinde führt im Rahmen des AOK-Projekts am 23. November 2019 von 11:00 – 17:00 Uhr im Haus der Technik in Essen eine Veranstaltung für taubblinde und hörsehbehinderte Frauen durch.

Die Veranstaltung wird im Raum 506 stattfinden.

Das AOK-Projekt übernimmt die Kosten für die TBA (30 Euro/Stunde). Kontakt zur TBA-Vermittlungsstelle: tba-vermittlung@gesellschaft-taubblindheit.de.

DGS- und SchriftdolmetscherInnen werden anwesend sein.

Es wird um eine Anmeldung bis zum 11.11.2019 erbeten an: 

Dr. Karen Jahn 
Telefon   +49 (0)201 266770-47
Fax        +49 (0)201 266770-57
Mobil      +49 (0)159 01892637
E-Mail    k.jahn@gesellschaft-taubblindheit.de 

Das Bild zeigt eine Veranstaltung an, vorne das Buffet und im HIntergrund die Teilnehmer/innen.
Das Bild zeigt eine Veranstaltung an, vorne das Buffet und im HIntergrund die Teilnehmer/innen.