REHACARE

In der Zeit vom 18. bis 21. September war das Kompetenzzentrum Selbstbestimmt Leben für Menschen mit Sinnesbehinderung (KSL-MSi-NRW) gemeinsam mit den Kompetenzzentren Selbstbestimmt Leben (KSL) auf der Internationalen Fachmesse REHACARE für Rehabilitation und Pflege in Düsseldorf vertreten. An einem großen Informationsstand der Landesregierung Nordrhein-Westfalen wurden Informationenmaterialen und Broschüren rund um das Thema „Persönliches Budget“ ausgehändigt und kurze Beratungsgespräche durchgeführt. Nach dem Ansatz „Peer-Counseling“ hat die Fachberaterin „Hören“ eingehende individuelle Beratungen für Menschen mit Hörbehinderung in Gebärdensprache durchgeführt. Dank der DGS-Gebärdensprachdolmetscherin konnten sich Menschen ohne und mit Behinderung beraten lassen.