Frau mit Cochlea-Implantat, einer Hörprotese

Sie haben Fragen zum Hören, zu Hilfen und Hilfsmitteln? Zu Hörtraining, Hörakustik, Behindertenausweis oder Rehabilitation?

Sie möchten einmal mit jemanden sprechen, der ähnliche Erfahrungen hat wie Sie?

Persönliche Beratung

Hörsystem oder CI? Hilfsmittel für den persönlichen Gebrauch, für die Ausbildung, am Arbeitsplatz. Tipps zur Kostenübernahme. Nachteilausgleich, stationäre Rehabilitation. Rat auch für Eltern, Angehörige, Arbeitgeber.

Ein Gespräch mit Gleichbetroffenen

Unsere Beraterinnen und Berater sind alle selbst hörgeschädigt. Das bedeutet für Sie: Erfahrungen und Einsichten. Tipps und Informationen. Fragen und Antworten.

Tipps, die weiterhelfen

Wieder telefonieren und gemeinsam fernsehen. Wie verstehe ich besser in der Gruppe, im Restaurant, beim Sport oder Entspannungskurs? Leben mit Tinnitus und Lärmempfindlichkeit.

Wer kann sich beraten lassen?

Die Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung berät Menschen mit Beeinträchtigungen kostenlos in allen Fragen ihrer Teilhabe an Schule und Ausbildung, am Arbeitsleben und am Leben in der Gemeinschaft.

Die Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung berät Sie…

  • auf Augenhöhe, damit Sie selbstbestimmt Ihre Entscheidungen treffen können,
  • unabhängig von Versicherungen, Ärzten, Kliniken oder Geschäften,
  • ergänzend zur Beratung anderer Stellen,
  • kostenlos und ganz nach Ihren persönlichen Bedürfnissen.
  • Sie sind nicht hörgeschädigt? Sie haben andere Beeinträchtigung?

Sprechen Sie uns an! Wir kümmern uns.

Hier finden wir uns:

Köln, Lupusstraße 22, 50670 Köln

Di/Do              10 - 13 Uhr, 14 - 19 Uhr

Mi                   14 - 19 Uhr

Tel: 0221 – 68 47 60

 

Essen, I. Weberstraße 28, 45127 Essen

Mo/Do             14 - 19 Uhr

Tel: 0201 – 10 26 95 90

 

Aachen, Peterstr. 21-25, 52062 Aachen

an jedem 3. Dienstag im Monat 14 - 19 Uhr

Aachener Kontaktstellen Selbsthilfe (aktis)/VHS

Anmeldung über Beratungsstelle Köln

 

Bonn, Kaiserstr. 1c, 53111 Bonn

an jedem 2. Montag im Monat 14 - 19 Uhr

EUTB Beratungsstelle Pro Retina

(Eingang über Hans-Iwand-Straße)

Anmeldung über die Beratungsstelle Köln

 

Wuppertal, Stennert 8, 42257 Wuppertal

An jedem 4. Freitag im Monat 11 - 16 Uhr

Färberei Zentrum für Inklusion e.V.

Anmeldung über die Beratungsstelle Essen

 

Arnsberg, Clemens-August-Str. 116-120

an jedem 3. Mittwoch im Monat 14 - 19 Uhr

Bürgerzentrum Bahnhof Arnsberg

Anmeldung über Tel. 0175 – 94 15 860

 

Schmallenberg, Unterm Werth 1

An jedem 3. Donnerstag im Monat 14 - 18 Uhr

Rathaus Stadt Schmallenberg

Anmeldung über Tel. 0175 – 94 15 860

 

EUTB Beratungsstellen im DSB – Deutscher Schwerhörigenbund NRW

Mail: eutb-nrw@schwerhörigen-netz.de

 

Diese Beratungsstellen der Ergänzenden unabhängigen Teilhabeberatung werden gefördert durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales.

Die Informationen wurden von dem DSB erstellt.