Die Bundeskunsthalle bietet auch im August und September wieder öffentliche Führungen in Gebärdensprache und für hörgeschädigte Menschen und ihre hörenden Familien an. Zusammen mit den Guides können die Ausstellungen „Comics! Mangas! Graphic Novels!“ oder „Ferdinand Hodler. Maler der frühen Moderne“ besichtigt werden.

Termine: Fürhungen in Gebärdensprache: So., 27.08.2017, 15:00-16:30 Uhr, Ausstellung: „Comics! Mangas! Graphic Novels!“, mit Reinhard Niemeier. So., 24.09.2017, 15:00-16:30Uhr, Ausstellung „Ferdinand Hodler. Maler der frühen Moderne“, mit Reinhard Niemeier.

Führung für Hörgeschädigte und ihre hörenden Familien und Freunde (mit Höranlage): Sa., 30.09.2017, 14-15:30 Uhr, Ausstellung „Ferdinand Hodler. Maler der frühen Moderne“, mit Karin Müller Schmied (schwerhörig).