Eine Gruppe von taubblinden und hörsehbehinderten Menschen treffen sich alle zwei Monate zum gemeinsamen Austausch und zu Aktivitäten. Zu diesem Treffen sind alle eingeladen. Eine Mitgliedschaft ist nicht erforderlich.

Angeboten werden einfache Tänze wie z.B. den langsamen Walzer, Discofox oder Rumba. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Alle können teilnehmen, auch die, die bei den früheren Tanznachmittagen nicht dabei waren.

Heute lädt Sie die Gruppe zu drei weiteren Tanznachmittagen im September, Oktober und November 2018 ein:  

Die Tanznachmittage finden jeweils am Sonntag in der Tanzschule Gödde in Dortmund statt.

Hier die Termine im Überblick:

Sonntag, 16. September von 13:00-15:00 Uhr

Sonntag, 14. Oktober      von 13:00-15:00 Uhr

Sonntag, 04. November  von 13:00-15:00 Uhr

 

Wo: Tanzschule Gödde

Südwall 11-13

44137 Dortmund

 

Kosten: 10 € pro Sonntag (Begleiter/TBA kostenlose Teilnahme)

Die Getränke sind inbegriffen.

Das Geld wird an dem jeweiligen Sonntag eingesammelt.

Kleidung: leichte Sportschuhe mit glatter Sohle oder Tanzschuhe

Anmeldung: Für die Teilnahme am 16. September 2018 wird eine Anmeldung bis zum 07. September 2018 erbeten, entweder telefonisch bei Marianne Schmelter unter der Nummer 02303 5883680

oder bei der

Deutschen Gesellschaft

für Taubblindheit gGmbH

Telefon: +49 (0)201 266770-47

Fax: +49 (0)201 266770-57

E-Mail: info@gesellschaft-taubblindheit.de

Internet: www.gesellschaft-taubblindheit.de 

Eine rufende Frau (Bildquelle: Fotolia)
Eine rufende Frau (Bildquelle: Fotolia)