Beim Treffen der Selbsthilfegruppe Hör-Sehgeschädigte Bielefeld findet ein Vortrag statt. Herr Weller von der Firma ORG-DELTA GmbH zeigt, was man gegen Lärm in Räumen tun kann und welches Licht gut für Menschen mit Taubblindheit und Hörsehbehinderung ist. Er bringt Material mit, das Sie vor Ort ausprobieren können.

Wann: Samstag 15. September 2018 von 11.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Wo: Umweltzentrum (UWZ), Kulturhof-Caféraum (großer Raum), August-Bebel-Str. 16-18, 33602 Bielefeld

Nach dem Vortrag ist ein gemütliches Beisammensein geplant. Es wäre toll, wenn Sie verschiedene Salate mitbringen könnten. Die SHG-Leiterin bringt Brot und Bockwürstchen mit.

Zur Planung wird um eine Anmeldung bis zum 08. September 2018 gebeten bei Helena Schmidt unter:

Email: schmidt.helena60@gmail.com  

Fax 0201 - 266 770 57

oder bei

Dr. Karen Jahn

Projektleiterin AOK

Deutsche Gesellschaft für Taubblindheit gGmbH

Telefon: 0201 266770-47

Fax: 0201 266770-57

Mobil: 0159 01892637

E-Mail: k.jahn@gesellschaft-taubblindheit.de

Ein Konferenzsaal (Bildquelle: Fotolia)
Ein Konferenzsaal (Bildquelle: Fotolia)