Im Rahmen des Projektes „Taubblind sein - Selbsthilfe leben lernen“ findet am 8. August 2018 zusammen mit der Fachgruppe Taubblinde und Hörsehbehinderte BSV NRW der nächste Hilfsmitteltreff statt. Gefördert wird das Projekt durch die AOK Rheinland/Hamburg und die AOK NordWest. Zu Gast ist die Firma Marland, die vielen vielleicht auch unter CareTec bekannt ist.

Der Gerätespezialist, Herr Michael Schlagenhauf wird Hilfsmittel für taubblinde und hörsehbehinderte Menschen vorstellen, unter anderem eigene Blindenstöcke, ein Independent-Gerät, das den Blindenstock mit Ultraschall- und Lasersensoren kombiniert ist, und viele weitere.

Rami Alghawali und Thomas Brumann stehen gerne wieder als taubblinde Experten bei Fragen zu technischen Geräten (z.B. iPhone, Tablet, Braillezeile…)  zur Verfügung.

Datum: Mittwoch, 08. August 2018

Zeit: 15.00 bis 18.00 Uhr

Ort: Haus der Technik, Hollestr. 1, 45127 Essen

Raum: Raum 506

Kosten: keine, Kaffee, Tee kostenlos, Kaltgetränke selbst

Kalender
Kalender