Wachsendes Bäumchen und Münzen voller Geld im Marmeladenglas
Wachsendes Bäumchen und Münzen voller Geld im Marmeladenglas
Plakat: Berufliche Teilhabe - Persönliches Budget am Arbeitsplatz für Menschen mit Hörbehinderung
Plakat: Berufliche Teilhabe - Persönliches Budget am Arbeitsplatz für Menschen mit Hörbehinderung

Veranstaltung: Persönliches Budget am Arbeitsplatz für Menschen mit Hörbehinderung - Vortrag in DGS

An drei Terminen im April (10., 16. und 18.04.) von 18:00 bis 20:00 Uhr bietet Frau Bednarek vom Fachbereich „Hören“ für Menschen mit Hörbehinderung in den Räumen des KSL-MSi-NRW einen Vortrag über „Berufliche Teilhabe – Persönliches Budget am Arbeitsplatz für Menschen mit Hörbehinderung“ an. Dort erhalten Sie ausführliche Informationen, wie Sie Ihren Arbeitsplatz durch das Persönliche Budget stärker selbstbestimmt, barrierefrei und gleichwertig optimieren können.

Der Vortrag findet im Haus der Technik (Osteingang, Ebene 8, Raum 837), Hollestraße 1, 45127 Essen statt und wird in Deutscher Gebärdensprache (DGS) gehalten. Bei Interesse melden Sie sich bitte wegen der begrenzten Teilnehmeranzahl bei der Fachberaterin Doris Bednarek unter doris.bednarekatksl-msi-nrw.de an.

Das Düsseldorfer Schauspielhaus bietet eine Vorstellung mit Live-Audiodeskription für blinde und sehbehinderte Menschen an

Verlorene Lieder. Ein musikalischer Abend über das Verschwinden und Erinnern. Freitag, 10. November 2017, 20:00 Uhr. 18 Düsseldorferinnen und Düsseldorfer im Alter zwischen 15 und 81 Jahren begeben sich auf die Suche nach verschwundenen Stimmen, Melodien und Songtexten, erzählen von ihren Geschichten und lassen dabei ein Archiv der »Verlorenen Lieder« entstehen."

Veranstaltungsort: Central (Kleine Bühne)
Worringer Straße 140, 40210 Düsseldorf

Das Central liegt zwischen Düsseldorfer Hauptbahnhof und Worringer Platz. Weitere Informationen zur Anfahrt finden Sie unter: https://www.dhaus.de/anfahrt/. Tickets erhalten Sie unter 0211 36 99 11. In Kooperation mit dem LVR- Zentrum für Medien und Bildung bietet das Düsseldorfer Schauspielhaus für »Verlorene Lieder« eine Live-Audiodeskription an. Diese ist mit einer kurzen Einführung in das Stück sowie einer kostenlosen Bühnenbegehung verbunden. Start hierzu ist um 19:00 Uhr im Foyer des Central.“

Anmeldung bei Linda König, Telefon 0211 27 40 42 996, linda.koenigatlvr.de

https://www.dhaus.de/programm/spielplan/verlorene-lieder/1425/

Hörfilmwochenende für blinde und sehbehinderte Kinder in Berlin

Kinder von 7 bis 12 Jahren können vom 25.11 bis zum 26.11.2017 in Berlin ganz intensiv Hörfilme kennenlernen. „Wir schauen einen Hörfilm und besprechen, wie gut man ihn mit der Filmbeschreibung verstehen kann. Daraus sollen Empfehlungen für die Macher von Hörfilmen für Kinder entstehen. Außerdem schauen wir in einem Kino, das wir ganz für uns allein haben, einen Kinofilm und hören die Filmbeschreibungen über die App Greta. Mit den Filmen beschäftigen wir uns außerdem mit spannenden und lustigen Spielen. Programm:

Sa, 25.11.17; 14-18 Uhr
z.B. Rico, Oscar und die Tieferschatten - Eine Kinderdetektivgeschichte.

So, 26.11.17; 11-14 Uhr
z.B. Ich - einfach unverbesserlich 3 oder ein spannender aktueller Familienfilm.

Anmeldung bis 10.11.2017 bei
Reiner Delgado
DBSV-Sozialreferent
Telefon: 030 28 53 87 240
r.delgadoatdbsv.org

Rotwein-Wanderung im schönen Ahrtal

Der Gehörlosen-Sportverein Düsseldorf 1916 e.V. bietet am Samstag, den 09.09.2017 eine Rotwein-Wanderung im Ahrtal an. Mit dem Zug fährt die Gruppe nach Altenahr und wandert von dort entlang der Ahr nach Ahrweiler. In der malerischen Altstadt Ahrweiler wird dann ein Restaurant besucht bevor es anschließend mit dem Zug wieder nach Hause geht. Die Wanderleitung übernehmen Werner Graf und Thomas Geisbrecht. Die Anmeldung muss bis zum 2. September per Email an stlvorsitzenderatgsv-duesseldorf1916.de oder per WhatsApp an die Wandergruppe gerichtet werden.

Termin: Sa., 09.09.2017. Ort: Zwei Treffpunkte für die Bahnfahrt – Düsseldorf Hbf und Mönchengladbach Hbf.

Einladung

King of the Beach 2017

Die Volleyballabteilung des Gehörlosen-Sportverein Düsseldorf 1916 e.V. lädt zum Beachvolleyballturnier „King of the Beach 2017“ ein. Auf der Beachanlage im Sportpark Niederheid werden die 16 besten Herren-Einzelspieler aus Deutschland spielen. Mit unterschiedlichen Partnern wird in einem Turnier der „Sandkönig“ ermittelt. Für Getränke, Kaffee und Waffeln wird gesorgt. Außerdem wird ein Grillabend ausgerichtet.

Termin: Sa., 02.09.2017, 09:00-21:00 Uhr. Ort: Beachanlage im Sportpark Niederheid, Paul-Thomas-Str. 35, Düsseldorf-Holthausen.

Übungsleiter/in-C – Ausbildung (90 LE) – Aufbaumodul in Gebärdensprache

Der Gehörlosen-Sportverband Nordrhein-Westfalen e.V. bietet für Mitglieder ein Aufbaumodul für die Übungsleiter/in-C Ausbildung an. Die Schulung findet Ende Oktober und Anfang Januar in der Wilhelm-Körber-Schule in Essen statt. Der Anmeldeschluss ist der 1. September 2017. Die Kosten liegen bei 230€.

Termine: 23.-27.10.2017 und 02.01.-06.01.2018, jeweils 09:00-17:00 Uhr. Ort: Wilhelm-Körber-Schule, Geisbergstr. 14, 45139 Essen.

Einladung Anmeldung

Übungsleiter/in-C – Ausbildung (30 LE) – Basismodul in Gebärdensprache

Der Gehörlosen-Sportverband Nordrhein-Westfalen e.V. bietet für Mitglieder ein Basismodul für die Übungsleiter/in-C Ausbildung an. Die Schulung findet im September in der Wilhelm-Körber-Schule in Essen statt. Der Anmeldeschluss ist der 1. September 2017. Die Kosten für die dreitägige Veranstaltung liegen bei 85€.

Termine: 22.-24.09.2017 09:00-17:00 Uhr. Ort: Wilhelm-Körber-Schule, Geisbergstr. 14, 45139 Essen.

Einladung Anmeldung

Bürgerbudget Wuppertal - Abstimmung

In der Veranstaltung geht es darum über eine Auswahl von 30 Bürgerprojekten zu beraten. Die Projekte sind für den Bürgerhaushalt angemeldet worden. Danach hat die Verwaltung die 30 Projekte geprüft und möchte die Ergebnisse jetzt vorstellen und mit allen diskutieren. Veranstaltungstermin mit Gebärdensprachdolmetscher.

Anmelden bitte bei Fr. Kohake unter folgender E-Mailadresse: julia.kohakeatstadt.wuppertal.de.

Termin: Do., 14.09.2017, 18:30 Uhr, Historische Stadthalle, Mendelssohn Saal. Johannesberg 40, Wuppertal.

PDF Flyer

Kulturfrühstück des Kölner Kofo: Dia mit Filmvortrag über West-Papua

Am 8. Oktober erzählt Ingo Langlotz beim Kulturfrühstück im Haus Skarabee in Köln von seiner außergewöhnlichen Reise in West Papua. VGKU Mitglieder bezahlen für diese Veranstaltung 8€, Nichtmitglieder 14€. Das Frühstück inkl. Kaffee, Tee und/oder Saft sind mit inbegriffen.

Um eine Anmeldung wird gebeten: anmeldungatvgku.de

Des Weiteren soll der Beitrag im Vorhinein an das VGKU-Konto überwiesen werden.
Der Anmeldeschluss ist der 02.10.2017.
Termin: 08.10.2017, Einlass und Frühstück 10:00, Dias und Filme 11:00 Uhr.

Weitere Infos und Kontodaten

Golf-Schnupperkurs mit Markus Reichert in Witten

Golf ist ein Trendsport. Golf ist weltweit populär. Es ist ein Sport für Jung und Alt!

Am 16. September findet im Golfclub am Kemnader See einen Golfschnupperkurs mit dem Golflehrer Markus Reichert statt. Mitglieder bezahlen 20€, Nichtmitglieder 40€ Kursgebühr.

Ein Gebärdensprachdolmetscher, Leihschläger und Golfbälle sind im Preis enthalten. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, wird um Anmeldung bis zum 02. September unter wobbe-bochumatt-online.de gebeten.

Termin: Sa., 16.09.2017, 11:00-14:00 Uhr, Golfclub am Kemnader See, In der Lake 33, 58456 Witten.

Flyer des Gehörlosen-Sportverband Nordrhein-Westfalen e.V.

Internationales gehörlosen Fußball-Freundschaftsspiel

Am 30. September 2017 findet in Wuppertal-Dönberg das internationales gehörlosen Fußball-Freundschaftsspiel statt. Zuschauer sind herzlich eingeladen um die U21-GSNRW-Mannschaft anzufeuern.

Termin: Sa., 30.09.2017, Anstoß: 16:00 Uhr, Sportplatz Dönberg, Am Dönberg 48, Wuppertal.

PDF Flyer

Bonner CI-Treff mit Referenten

III. Dienstag, 12. September 2017, 18-20 Uhr

Vortragsthema: „CI&Hörgerät, das passt bei Advanced Bionics“
Andreas Kirsch, Diplom Pädagoge, Advanced Bionics

IV. Dienstag, 14. November 2017, 18-20 Uhr

Vortragsthema: „Jahresrückblick“
Referenten: Bettina Rosenbaum&Dan Hilgert-Becker

Hörtag des Uniklinik-Hörzentrums Düsseldorf

Neues erfahren. Besser hören. Hören Sie zunehmend schlechter im Alltag? Erfahren Sie, was in Medizin und Technologie heute möglich ist. Lassen Sie sich von Experten persönlich beraten. Die Teilnahme ist kostenfrei. Außerdem steht ein Hörmobil auf dem Schadowplatz, in dem Sie einen kostenlosen Hörtest vor Ort absolvieren können.

Termin: Sa., 09.09.2017, 10:30 – 14:30 Uhr, Haus der Universität, Schadowplatz 14, 40212 Düsseldorf.

Infos und Anmeldung

Future Loops – 4. Internationaler Kongress zu Höranlagen und Barrierefreiheit

In Zusammenarbeit mit dem Internationalen Schwerhörigenverband IFHOH wird die 4. Internationale "Hearing Loops and Accessibility Conference" in Deutschland stattfinden. Dazu lädt der Deutsche Schwerhörigenbund (DSB) alle Interessenten herzlichst ein. Im Mittelpunkt des Kongresses mit dem Motto Future Loops stehen Höranlagen der neuesten Generation sowie die Entwicklung hin zu zukünftigen Alternativen mit Blick auf Barrierefreiheit im öffentlichen Raum.
Future Loops bietet ein interessantes und vielfältiges Programm mit den Themenschwerpunkten Wissensvermittlung, Erfahrungsaustausch und Motivation.

Konferenzsprachen: Englisch und Deutsch, simultan gedolmetscht, Schriftdolmetscher, Höranlagen

Termin: Fr. 06.- Sa., 08.10.2017

Conference Center Steglitz International
Schloßstraße/Albrechtstraße 2
12165 Berlin.

Infos und Anmeldung

Tag der Gebärdensprache auf dem Kulturhof vom Umweltzentrum Bielefeld

Zum Tag der Gebärdensprache findet im Umweltzentrum Bielefeld eine Veranstaltung mit drei hochkarätigen Referenten statt.

„tau boo“ von Katie Rerich und die „Piranhatheorie“ von Jürgen Endress und Irena Popovic werden dabei sein sowie verschiedene Aussteller.

Termin: Sa., 02.09.2017, 11:00-18:00 Uhr, Umweltzentrum, August-Bebel-Str. 16-18, 33602 Bielefeld.

Tag der Gebärdensprache 2017

Fachtagung „Barrierefreie Medien“

Der Deutsche Gehörlosen-Bund e.V. organisiert die Fachtagung „Barrierefreie Medien“.

Ziel der Fachtagung ist eine Änderung des Rundfunkstaatsvertrags, um den Ausbau barrierefreier Angebote innerhalb eines zeitlichen Rahmens mit konkreten Mindestanforderungen zu regeln. Der Deutsche Gehörlosen-Bund e.V. hat zur Fachtagung „Barrierefreie Medien“ Entscheidungsträger, Politiker, Rundfunkräte und Mitarbeiter der Fernsehanstalten eingeladen. Es werden bis zu 100 Teilnehmer erwartet. Die Veranstaltung wird in Deutscher Gebärdensprache, in Deutscher Schriftsprache und in Deutscher Lautsprache abgehalten und entsprechend von sechs Dolmetschern übersetzt.

Termin: Di., 12.09.2017, im ZDF Sendezentrum 1, Kasinogebäude, Konferenzraum K3, ZDF-Str. 1, 55127 Mainz.

Weiter Informationen beim Gehörlosenbund

Gebärden-Poetry-Slam des DGS Treff im zakk – Düsseldorf

Der DGS-Treff Graf Recke Stiftung lädt zum Gebärden-Poetry-Slam ins zakk Düsseldorf in die Fichtenstraße 40.

Für genau fünf Minuten pro Slammer gehört die Bühne hörenden und hörgeschädigten jungen Menschen. In dieser Zeit kann der Slammer das Publikum von seiner Botschaft überzeugen! Denn am Ende küren die Zuschauer den Sieger.

Für die hörenden Zuschauer übersetzen Gebärdensprachdolmetscher die visuelle Sprache simultan in die Lautsprache. So kann das Publikum, ob hörend oder gehörlos, gemeinsam abstimmen. Den Slam eröffnen als ,Opener‘ ein hörender und ein gehörloser Slammer.

Termin: 30.09.2017, 18:00-20:00 Uhr, Fichtenstraße 40, 40233 Düsseldorf.

Facebook Event

Öffentliche Führungen in der Bundeskunsthalle Bonn (Gebärdensprache/ hörgeschädigte Menschen)

Die Bundeskunsthalle bietet auch im August und September wieder öffentliche Führungen in Gebärdensprache und für hörgeschädigte Menschen und ihre hörenden Familien an. Zusammen mit den Guides können die Ausstellungen „Comics! Mangas! Graphic Novels!“ oder „Ferdinand Hodler. Maler der frühen Moderne“ besichtigt werden.

Termine: Fürhungen in Gebärdensprache: So., 27.08.2017, 15:00-16:30 Uhr, Ausstellung: „Comics! Mangas! Graphic Novels!“, mit Reinhard Niemeier. So., 24.09.2017, 15:00-16:30Uhr, Ausstellung „Ferdinand Hodler. Maler der frühen Moderne“, mit Reinhard Niemeier.

Führung für Hörgeschädigte und ihre hörenden Familien und Freunde (mit Höranlage): Sa., 30.09.2017, 14-15:30 Uhr, Ausstellung „Ferdinand Hodler. Maler der frühen Moderne“, mit Karin Müller Schmied (schwerhörig).

http://www.bundeskunsthalle.de/veranstaltungen/kalender