Das ebz sucht zum 01.10.2017 eine/n Psychologin/en (Diplom oder Master Univ.) für die zielgruppenspezifische Ehe-, Familien- und Lebensberatung für gehörlose und schwer hörbehinderte Menschen. Die Stelle ist unbefristet und mit 20 Std./Woche zu besetzen. Das Evangelische Beratungszentrum München e.V. (ebz) ist eine der größten Einrichtungen dieser Art im bayerischen Raum, bestehend aus den Abteilungen Telefonseelsorge, Ehe-, Familien- und Lebensberatung, Beratung für Eltern, Kinder, Jugendliche und Familien, Staatl. Anerkannte Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen und Pastoralpsychologische Beratung, Supervision und Fortbildung. Insgesamt sind ca. 50 hauptberuflich und 120 ehrenamtlich Mitarbeitende im ebz tätig. Jährlich nehmen über 30.000 Ratsuchende die Dienste des ebz in Anspruch.

Die Bewerbung richten Sie bitte an: Evang. Beratungszentrum München e.V. (ebz), Frau Christine le Coutre, Landwehrstr. 15/Rgb., 80336 München, Email: eflatebz-muenchen.de